· 

Unterscheide deine Innere Führung von deinem Verstand

Manch einer kann seine innere Weisheit von seinem Verstand spielend einfach unterscheiden, doch die Meisten sowie auch ich haben manchmal so ihre Schwierigkeiten damit. Ich persönlich habe einen sehr dominanten Verstand. Das ist leider keine Seltenheit, wurden wir doch Jahrhunderte darauf trainiert nach unserem Verstand zu leben. Da überrascht es nicht, dass dieser einfach präsenter ist als unsere Innere Führung. Zumal die Eigenschaften, wie sich Beide äußern, auch dazu einladen, die innere Stimme zu überhören.


In der folgenden Tabelle findest du ein paar Hinweise darauf, wie du Beides voneinander unterscheiden kannst. Bitte berücksichtige auch, dass du meist schon ein sehr gutes Gespür dafür hast, was von deiner inneren Weisheit kommt und was von deinem Verstand. Bitte gleiche nicht jede Antwort oder Führung, die du bekommst mit dieser Tabelle ab, dann bist du automatisch im Verstand (in der Kontrolle). Sehe sie eher als Inspiration, dann kannst du das meiste davon rausholen.